Menu
Kunststoff Helmbrechts AG

Elektroniker/in für Automatisierungstechnik

Werde ein Meister des Roboters! Moderne industrielle Fertigung funktioniert nur mit effizienten Automatisierungssystemen und dahinter steckt viel Know how. Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik analysieren Funktionszusammenhänge und Prozessabläufe von automatisierten Systemen, sie entwerfen Änderungen oder Erweiterungen.

Dafür installieren und justieren sie elektrische, hydraulische oder pneumatische Antriebssysteme, bauen mess-, steuerungs- und regelungstechnische Einrichtungen ein. Sensorsysteme, Betriebssysteme, BusSysteme und Netzwerke: Der Elektroniker für Automatisierungstechnik beherrscht sie alle.

Du solltest einen Realschulabschluss („Mittlere Reife“), haben und wenn du in der Schule Fächer wie Informatik, Mathematik oder Physik magst, ist das eine gute Voraussetzung. Handwerkliches Geschick, etwa für das Einbauen und Verdrahten von Schaltgeräten ist ebenso gefragt wie Sorgfalt (wie beim Auswerten von System, Diagnose- und Prozessdaten) und technisches Verständnis (z.B. beim Montieren und Warten einzelner Bestandteile von Automatisierungssystemen).

Voraussetzung:  Mittlere Reife

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

Berufsschule: 1. Jahr Berufsschule in Marktredtwitz/Wunsiedel, ab 2. Jahr Berufsschule Bamberg