Menu
KH Technikum Helmbrechts

Unternehmen

KH Technikum Helmbrechts

Kunststoff Helmbrechts AG

20.12.2017
Stabübergabe bei KH Mexico

Aus der mexikanischen Sonne in den winterlichen Frankenwald: Jan Hönemann, seit 2013 Werksleiter bei KH Mexico, ist in die deutsche Zentrale der KH-Gruppe zurückgekehrt. Im Rahmen der Weihnachtsfeier von KH Mexico erfolgte die Stabübergabe an seinen Nachfolger Dimitri Popov. Passend zu den fußballerischen Vorlieben erhielten Jan Hönemann ein Trikot des 1. FC Nürnberg mit der Nummer 17 (= bis 2017) und Dimitri Popov ein Trikot des FC Bayern München mit der Nummer 18. Die Weihnachtsfeier von KH Mexico bot zudem einen schwungvollen Auftritt der KH-Mexico-Band mit Javier (Lasertechniker), Cesar (Einkauf) und Omar (Zentrale Planung Logistik) sowie eine gut bestückte Tombola.

Nach seiner Rückkehr in heimatliche Gefilde wurde Jan Hönemann von KH-Vorstand Axel Zuleeg willkommen geheißen und mit Schal und Mütze für das kalte Wetter ausgerüstet. Dem erfolgreichen Start seiner Tätigkeit steht also nichts mehr im Wege.